Das Headquarter im Herzen Wiens

geplant von Architekturbüro Schenker Salvi Weber.

 

„Hochwertig, elegant, zeitlos:

Die Post als wichtige Institution des öffentlichen Lebens repräsentiert sich als Stadtbaustein mit einer dezent plastisch ausformulierten Fassade und stimmig proportionalem Baukörper mit zwei Innenhöfen und Terrassen.“

 

„Die unregelmäßigen Perforierungen in den Fensterlaibungen dienen unter anderem zur Belüftung und geben der Fassade ihren Charakter.“

(Schenker Salve Weber Architekten)

 

>> zur Veranstaltung