KOMMENDE Veranstaltungen


Innenhof, 1010 wien, 28. August 2019

ARCHITEKTUR HÖREN  / POST AM ROCHUS / 16. OKT 2018

 Aufgrund von unvorhergesehenen Ereignissen (Regierungsumbildung) wird diese Veranstaltung bis

 auf Weiteres verschoben.

 

PRATERATELIEr, 1020 wien, 18. OKTOBER 2019

ARCHITEKTUR HÖREN  / POST AM ROCHUS / 16. OKT 2018

 Wie sich die Musik mit der Kunst und dem Einfluss der Architektur gegenseitig befruchten wird, werden wir an diesem Abend live im Studio des Künstlers Hannes Mlenek mit First Strings on Mars / Georg Breinschmid, Florian Willeitner und Igmar Jenner / erleben
» Zur Veranstaltung

Jugendstilhörsaal, 1090 wien, 26. november 2019

ARCHITEKTUR HÖREN  / POST AM ROCHUS / 16. OKT 2018

 

 

Schuberts WINTERREISE / Sopran & Drehleier
DETAILS FOLGEN

VERGANGENE VERANSTALTUNGEN


POST AM ROCHUS, 16. OKTOBER 2018

ARCHITEKTUR HÖREN  / POST AM ROCHUS / 16. OKT 2018

Von der ALTEN POST führt uns nach 2 Jahren der Weg zur NEUEN POST.

Die Ruhe und Klarheit, die von der gerasterten Fassade der neuen Post am Rochus ausgeht, wird nach innen getragen und umspült den großzügigen Erschließungstrakt zwischen dem Alt- und Neubau.
Ebenda ist auch der Austragungsort für ARCHITEKTUR HÖREN

» Zur Veranstaltung

Kuffner Sternwarte, 22.9.2016

ARCHITEKTUR HÖREN KUFFNER STERNWARTE 22. Sep 2016

Seit Jahrhunderten vermittelt das Sternenmeer Erhabenheit. Göttliche Ordnungskraft steht in den Himmel geschrieben. Auch die Musik 'blickt' ehrfürchtig horchend himmelwärts. Die Sphärenharmonie als harmonisch klingender Himmel ist ein viel beschworenes Bild. Musikalische Zahlenverhältnisse bekommen kosmologische Dimensionen. Komponisten blicken durch Riesenteleskope. Johannes Kepler deutet astronomische Winkelmessungen der Planetengeschwindigkeiten zueinander als klingende Intervalle.

Sie sind vermutlich für Instrumenten-Stimmungen herangezogen worden.
Der HELIOMETERTRAKT wird zum KLANGRAUM!

» Zur Veranstaltung

Alte post / Dominikanerbastei,  15. 4. 2016

 

Der  POSTRAUM  wird zum  KLANGRAUM !

» Zur Veranstaltung

dachboden Des Stephansdoms,  22. 5. 2015

Als ob uns der Kirchenraum nicht heilig genug wäre!

Ja. Wir loten unsere Grenzen aus und gehen einen Schritt weiter.

 Im Herzen Wiens, ca. 22 Meter über dem Erdboden, auf dem Dachboden unseres "Steffls", werden wir gemeinsam mit der Dombauhütte diese Veranstaltung durchführen.

 

Der  DACHRAUM  wird zum  KLANGRAUM !

» Zur Veranstaltung

Akademie der Wissenschaften:   9. Jänner  2015

Als ersten Veranstaltungsort haben wir den Festsaal der Akademie der Wissenschaften ausgewählt, der ursprünglich auch als 1. Konzertsaal diente und somit die Premiere für "Architektur Hören" verdient hat!

Beethoven brachte seine 7. Sinfonie dort zur Uraufführung. Auch Haydn konnte mit mehreren Werken brillieren.

» Zur Veranstaltung